News & Spielberichte
Spielbericht vom So, 07.04.19 (He-1)
DJK Adler Frintrop vs. Sechtem Toros 108:69 (27:15 / 17:19 / 33:9 / 31:26)
Deutliche Niederlage beim Tabellendritten in Essen
Nach einem selbst von wohlwollenden Betrachtern nur als indiskutabel zu bezeichnenden Auftritt unterlagen die Sechtem Toros am vorletzten Spieltag der Saison 2018/19 in der 2. Regionalliga West beim Tabellendritten DJK Adler Frintrop überdeutlich mit 69:108 und fügten ihrer schwachen Rückrundenbilanz einen weiteren Tiefpunkt hinzu.


Spielverlauf

Die Bornheimer, bei denen Arne Tigges, Patrick Höhfeld sowie Daniel Bartel fehlten, starteten trotz physischer Vorteile der Gastgeber weitgehend auf Augenhöhe in die Partie. Zwar führte Essen von Beginn an knapp; die Toros blieben jedoch in Schlagdistanz und schafften mit einem Distanzwurf von Paul Hörschler nach ca. 300 Sekunden den Ausgleich zum 8:8. Allerdings verlieh dies den Gästen weder Auftrieb, geschweige denn zusätzliche Motivation, da sich unmittelbar daran die erste Schwächephase der Vorgebirgler anschloss. Das Team des Essener Spielertrainers Kevin Kern nutzte diese mit vorbildlicher Intensität und beachtlichen Wurfquoten binnen 5 Minuten zu einem 19:5-Lauf, so dass das Anfangsviertel mit 27:15 an die Heimmannschaft ging.

Anfangs der 2. Spielperiode schienen die deutlichen Ansagen von Head-Coach Meik Bassen während der zuvor von ihm genommenen Auszeiten und der Viertelpause endlich Gehör bei seinen Akteuren gefunden zu haben. Die Gäste konnten den Spielverlauf nun vorübergehend ausgeglichen gestalten und erzielten mehrere gut herausgespielte Körbe. Allerdings kamen die Toros auch jetzt nicht näher als bis auf 8 Zähler heran (38:30 - 16. Min.), zumal sich der vermeintliche Sechtemer Aufschwung anschließend wieder in Wohlgefallen auflöste. Entsprechend führten die nur mit 8 Spielern angetretenen Hausherren zur Halbzeit mit 44:34.

Nach dem Seitenwechsel wurden etwaige Hoffnungen auf eine Aufholjagd der Rheinländer unverzüglich im Keim erstickt, da Frintrop jetzt gegen spielerisch wie kämpferisch nahezu nicht mehr existente Toros ein wahres Feuerwerk zündete und während weniger als 8 Minuten einen 26:4-Run generierte. Entsprechend war der Heimsieg beim Stande von 77:43 bereits nach dem 3. Abschnitt Fakt, so dass es nur noch die Höhe des Essener Kantersieges zu ermitteln galt.

Dem finalen Viertel kam somit allenfalls noch statistische Bedeutung zu. Die Adler drosselten ihren Aufwand in der Defense nun ebenfalls, weshalb auf beiden Seiten bis zur Schlusssirene noch etliche offene Würfe genommen werden konnten. Wahrscheinlich war es letztlich diesem Umstand zu verdanken, dass die 69:108-Niederlage der Sechtem Toros bei der DJK Adler Frintrop nicht sogar noch deutlicher ausfiel.


Statistik

Paul Hörschler (12 Punkte/4 Dreier), Stefan Hahn, Cedrick Bassen (2), Henning Bromberg (13/1), Christoph Molitor (7), Joel Lukeba (4), Lars Terlecki (2), Richie Muke (11/3), Niklas Weise (4), Marcus McLaurin (13), Miguel Iglesias Fernandez (1)

Freiwurfquote: 58,3 % (7 von 12)


Der Tabellenstand

Nach der heutigen Niederlage nehmen die Sechtem Toros im Klassement der 2. Regionalliga West mit einer Bilanz von 11 Siegen aus 21 Spielen den 5. Tabellenplatz ein. Damit beträgt der Abstand zum unteren Mittelfeld vor dem letzten Spieltag nur noch 2 Punkte. Abstiegsgefahr besteht für die SG Sechtem allerdings nicht mehr, da man gegen die jeweils 2 Zähler zurückliegenden Teams ETB Schwarz-Weiß Essen 2, TG Düsseldorf und Telekom Baskets Bonn 2 jeweils den direkten Vergleich aus Hin- und Rückspiel gewonnen hat.


Blick voraus

Am Samstag, 13.04.2019 18:15 Uhr steht für die Toros in heimischer Halle das letzte Spiel der Saison 2018/19 gegen die Zweite Mannschaft der ART Giants Düsseldorf auf dem Programm. Das Team aus der Landeshauptstadt kam gestern zu einem 76:54-Heimsieg gegen die Zweitvertretung der RheinStars Köln und nimmt aktuell den 8. Tabellenplatz ein.


Fotos zum Spiel von Helmut Eversmann


Ergebnisse der restlichen Spiele

2. Regionalliga West 1
Sponsoren der SGS
Regionalgas wird e-regio
Regionalenergie für Sie.
Baumann
FÜRS SCHWERSTE GUT: Ein Blick auf unsere Website lohnt sich!
 Sparda-Bank West eG
KSK-Köln
Die sichere Bank für Ihre Geldanlage
SAAM GmbH
Sanitär und Heizungstechnik
MH
MARKUS HABETS - Steuerberater
Sport- und Freizeitoase
Partner der 1. Herren; Bornheim, Widdiger Weg 5
Metzgerei Breuer
... und was isst DU ???
Einkaufen bei Amazon.de
Einkaufen nur für SG-Sechtem bei Amazon.de
Physiozentrum Bonn
Praxis für Physiotherapie und Massage
K1X
K1X - Hardwood
BiG
Basketball in Germany
Besucher (seit 8.2.14): 2543001          Datenschutz
 
Impressum Sitemap